Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

Kantensprung.

Der Polo kann nicht mehr mit einer individuellen Ausstattung bestellt werden. Jedoch stehen für Sie fertige, bereits produzierte Fahrzeuge zur Verfügung. Sprechen Sie einfach Ihren Volkswagen Partner an, oder besuchen Sie online die Neuwagenbörse.

  • Polo Color Pack Blue Silk mit Dach in Pepper Grey
  • Polo Color Pack Reflexsilber Metallic mit Dach in Deep Black
  • volkswagen polo exterior front paint cornflower blue
  • volkswagen polo in motion exterior front blue
  • volkswagen polo in motion exterior side
  • volkswagen polo exterior side blue
  • volkswagen polo in motion exterior panoramic sunroof
  • volkswagen polo fresh highlight blue rear

Highlights

Sound
Sound

Ob mit Hip-Hop oder Metal, Rock oder Pop: Mit dem Soundsystem „beats“ wird jede Fahrt im Polo beats zum einzigartigen Klangerlebnis.

Interieur
Interieur

Starker Sound – starkes Design: Das Interieur des Polo beats punktet mit Stil und charakteristischen „beats“-Details.

Exterieur
Exterieur

Treffen Sie mit dem Polo beats die richtigen Farbtöne: mit farblich abgesetzten Außenspiegeln, seitlichen Folienbeklebungen und abgedunkelten Heckleuchten.

Räder
Räder

Ob in Schwarz oder Weiß: Das ausdrucksstarke Design der 16-Zoll-Leichtmetallräder „Syenit“ macht den Auftritt Ihres Polo beats zu einer richtig runden Sache.

Schließen
Schließen
Sound
volkswagen polo beats speakers b badge
Bass, besser, beats.

Da ist Musik drin. Herzstück im Polo beats ist das Soundsystem „beats“, das mit den Audiospezialisten von BeatsAudio entwickelt wurde. Zwei Hochtöner, zwei Tieftöner und zwei Breitbandlautsprecher geben Ihren Lieblingssound so wieder, wie er im Studio konzipiert wurde: sorgfältig abgestimmt, kristallklar und dank Subwoofer in der Reserveradmulde mit satten Bässen. Ein 300 Watt starker 8-Kanal-Verstärker sorgt dabei für die nötige Power. Das Radiosystem „Composition Media“ - im Polo beats eigens mit „beats“-Logo auf dem Startbildschirm - bietet einen SD-Karten-Slot, eine USB-Schnittstelle und Bluetooth. So können Sie Musik von Ihrem Smartphone oder einer anderen Datenquelle einfach abspielen und die klangstarken Lautsprecher zum Beben bringen. Zusätzlich ist es dank Car-Net App-Connect und den drei Schnittstellen Mirror Link™, Android Auto™ von Google und Apple CarPlay™ möglich, ausgewählte Apps auf das Display des Infotainment-Systems zu spiegeln und sie mithilfe des Touchscreens zu bedienen. Volkswagen Apps wie zum Beispiel „Shared Audio“, „Drive & Track“ oder „My Guide“ machen die Reisen im Polo noch aufregender.