Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

Neu, aber niemals artig. Der Golf GTI.

Oft kopiert, nie erreicht: Der Golf GTI (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 8,2 – 7,8; außerorts 5,5 – 5,3; kombiniert 6,4 – 6,3; CO₂-Emission kombiniert in g/km: 148 – 145; Effizienzklasse D***) steht für unverwechselbares Design, souveräne Fahrdynamik und natürlich: eine beeindruckende Leistung.

Highlights

Exterieur
Exterieur

Der Golf GTI (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 8,2 – 7,8; außerorts 5,5 – 5,3; kombiniert 6,4 – 6,3; CO₂-Emission kombiniert in g/km: 148 – 145; Effizienzklasse D***) gibt sich auch in der neuesten Generation auf Anhieb als solcher zu erkennen. Und Sie werden sehen, dass Bescheidenheit nicht seine Sache ist. Im Gegenteil, hier zeigt einer unverblümt, was in ihm steckt.

Interieur
Interieur

Sportlich, legendär und der Tradition verpflichtet: Der Innenraum des Golf GTI (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 8,2 – 7,8; außerorts 5,5 – 5,3; kombiniert 6,4 – 6,3; CO₂-Emission kombiniert in g/km: 148 – 145; Effizienzklasse D***) beeindruckt vom Cockpit über die karierten Sportsitze bis hin zu den Edelstahl-Pedalkappen mit einer hochwertigen, markanten und GTI-typischen Ausstattung.

Leuchten
Leuchten

Das Lichtdesign im Golf GTI (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 8,2 – 7,8; außerorts 5,5 – 5,3; kombiniert 6,4 – 6,3; CO₂-Emission kombiniert in g/km: 148 – 145; Effizienzklasse D***) kann sich sehen lassen. Die LED-Scheinwerfer mit der rote Zierleiste entlang der markanten Linie des Tagfahrlichts und die LED-Rückleuchten mit dynamischen Blinklicht tragen zu guter Sicht und zum sportlichen Auftritt bei.

Räder
Räder

Nichts prägt das Seitendesign eines Sportautos so stark wie die Räder. Die dynamischen Leichtmetallräder, die Ihnen serienmäßig und optional zur Wahl stehen, unterstreichen eindrucksvoll die sportliche Natur des Golf GTI (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 8,2 – 7,8; außerorts 5,5 – 5,3; kombiniert 6,4 – 6,3; CO₂-Emission kombiniert in g/km: 148 – 145; Effizienzklasse D***) und geben überdies den Blick frei auf die auffallend rot lackierten Bremssättel.

Schließen
Schließen
Räder
Damit sind Ihnen neidvolle Blicke garantiert.

Statement und Blickfang zugleich: Sobald Sie mit den Leichtmetallrädern Brooklyn um die Ecke biegen, lenken Sie die Blicke auf sich. Die markanten Leichtmetallfelgen auf sportlichen 225/45 R 17 Breitreifen unterstreichen das dynamische GTI-Feeling und sind Ausdruck einer starken Persönlichkeit. Sie prägen die selbstbewusste Seitenansicht des Golf GTI (Kraftstoffverbrauch in l/100km: innerorts 8,2 – 7,8; außerorts 5,5 – 5,3; kombiniert 6,4 – 6,3; CO₂-Emission kombiniert in g/km: 148 – 145; Effizienzklasse D***) auf unverwechselbare Weise.
Auf Wunsch geht es noch sportlicher: Zum Beispiel mit dem schwarzen und glanzgedrehten 18-Zoll-Leichtmetallrad Milton Keynes. Wenn Ihnen das noch nicht auffällig genug ist, können Sie sich die optionalen glanzgedrehten 19-Zoll-Leichtmetallräder Brescia im 5-Y-Speichen-Design oder die 19-Zoll-Leichtmetallräder Santiago mit glänzenden Kreuzspeichen montieren lassen. Beide Felgen stammen aus der exklusiven Volkswagen R Schmiede und wirken trotz ihrer imponierenden Größe beinahe leichtfüßig. Aber für welche Variante Sie sich auch entscheiden, die charakteristischen, rot lackierten Bremssättel kommen selbstverständlich überall zum Einsatz.

  • * Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verpflichtet, Ihr Fahrzeug bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte mit M+S Reifen oder Ganzjahresreifen auszustatten. Ihr Volkswagen Partner informiert Sie gern.

    ** Die angegebenen Werte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.